Bereits durch den Kanal "OST BOYS" konnte Slavik sehr viel Bekanntheit aufbauen und für sich gewinnen. Nach der Beendigung der Webserie legte er seinen Fokus vor allem auf seine eigene Karriere und setzte diese auf dem Kanal "Slavik Junge" fort.

Slavik Junge Slavik Junge

No products found.

Vom YouTuber zum Musiker und Schauspieler

Vom YouTuber zum Musiker und Schauspieler

In den vergangenen Jahren gewann der Kanal „OSTBOYS“ mit der gleichnamigen Webserie immer mehr an Popularität. Als diese allerdings eingestellt wurde, bzw. das Kanalkonzept geändert wurde, gingen beide Protagonisten vorerst ihre eigenen Wege. Zu dieser Zeit gründete sich auch der Kanal „Slavik Junge“ welcher seither immer mehr an Bekanntheit gewinnen kann.

Mit bürgerlichem Namen heißt der Protagonist des Kanals „Slavik Junge“ Mark Filatov. Er ist am 29. August 1990 in dem Ort Bischek in der damaligen Sowjetunion geboren und somit bereits 30 Jahre alt. Filatov selbst ist ein deutschsprachiger Schauspieler und inzwischen auch Webvideoproduzent welcher bereits seit etlichen Jahren in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin wohnhaft ist. Wie eingangs bereits erwähnt produzierte er gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Dimitri Tsvetkov den YouTube Kanal und die Gleichnamige Webserie „OSTBOYS“. Mit diesem Kanal konnte beide bereits ihre heute sehr große Bekanntheit auf und auch ausbauen. Nachdem die Webserie allerdings eingestellt wurde, entschied sich Filatov dazu, neben seiner Schauspielkarriere auch weiterhin einen eigenen YouTube Kanal zu betreiben. So gründete er am 27. April 2019 den Kanal „Slavik Junge“. Noch am selben Tag erschien auch sein erstes Video welches den Titel: „#1 AMG 4 TÜRER TEST MIT PALINA ROJINSKI c GEILNES TEST | SLAVIK JUNGE“. Schon dieses erste Video gab einen Ausblick darauf, welche Videos auf dem Kanal folgen werden. Die ersten Videos waren noch im Stil der Webserie OOSTBOYS angelehnt und versprachen sehr viel Unterhaltung. Die Kunstfigur Slavik Junge, welche in der Serie OSTBOYS erschaffen wurde, lebt also weiter. Es war deutlich zu erkennen, dass sein Fokus zum Anfang des Kanals vor allem auf Comedy- und Unterhaltungsvideos lag. So veröffentlichte er auch etliche Videos mit Youtube Kollegen wie Phil Laude oder Bodyformus und unterhielt seine Zuschauer damit sehr. Mit der Zeit änderte sich dies allerdings etwas und Filatov entschied sich dazu, seine Inhalte etwas zu ändern. So startete er vor einiger Zeit unter dem Namen „Slavik MA4“ eine eigene Musikkarriere und veröffentlicht auf seinem Kanal „Slavik Junge“ inzwischen fast ausschließlich seine eigenen Songs. Der Schauspielerei und den Unterhaltungsvideos hat er aber deshalb nicht den Rücken zu gekehrt. Weiterhin veröffentlicht er Unterhaltungsformate Beispielsweise auf der Plattform „Joyn“ und hat nach wie vor Zahlreiche Auftritte in verschiedenen Serien.

Wirft man heute einen Blick auf den Kanal „Slavik Junge“ so stellt man erst einmal fest, dass dieser inzwischen weit über 734.000 Abonnenten hat. Das schnelle Wachstum des Kanals wird höchstwahrscheinlich an seiner Bekanntheit gelegen haben, welche er dem Kanal „OSTBOYS“ zu verdanken hat. Weiterhin fällt auf, dass der Fokus des Kanals zwischendurch vor allem auf der Musik lag und das dadurch weniger und unregelmäßiger Videos erschienen sind. Inzwischen erscheinen aber wieder sehr regelmäßig neue Videos auf dem Kanal „Slavik Junge“ welche zum größten Teil der Unterhaltung der Zuschauer dienen sollen und so auch konzipiert sind.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

what is Twitch

Was ist Twitch? Ein informativer Leitfaden

Have you heard about Twitch before? If you’re a gaming enthusiast, you must be a part of this platform. To know what is Twitch and more about it, read the guide below.

How much do twitch streamers make per sub?

Wie viel verdienen Twitch-Streamer pro Sub? Ein Bericht

Do you know how much do twitch streamers make per sub? If you are unsure about the earnings, read all the details that has been mentioned here!