Leeroy selbst sitzt im Rollstuhl und ist deshalb in einer sehr besonderen Position und hat es im Leben schwerer als andere. Genauso besonders wie seine Person selbst ist sein Interviewformat welches er auf seinem Kanal "Leeroy will´s wissen" regelmäßig veröffentlicht.

No products found.

Ein Interviewformat der besonderen Art

Ein Interviewformat der besonderen Art

Jeder der in seiner Freizeit ein wenig Zeit auf der Webvideoplattform YouTube verbringt, wird bereits mindestens einmal auf den Kanal „Leeroy will´s wissen“ gestoßen sein. Dennoch wissen wahrscheinlich nur die wenigsten, wer eigentlich hinter dem Kanal steckt oder wie dieser entstanden ist.

Eigentlich ist der Kanal „Leeroy will´s wissen“ lediglich der Zweitkanal und auch der jüngere Kanal von Marcel Gerber, wie der Protagonist und Betreiber des Kanals mit bürgerlichem Namen heißt. Der Name „Leeroy ist lediglich der Künstlername und ebenfalls der Name des Hauptkanals „Leeroy Matata“. Geboren ist Marcel Gerber am 31. Dezember 1996 in Bonn geboren und ist somit gerade einmal 24 Jahre alt. Allerdings hat er von den Seiten seiner Eltern her, Kamerunische Wurzeln. Weiterhin ist es besonders, dass Marcel aufgrund der Knochenkrankheit Osteoporose seit seiner Jugend im Rollstuhl.

Den Kanal „Leeroy will´s wissen“ gründete Marcel am 01. August 2018. Zum damaligen Zeitpunkt betrieb er allerdings bereits relativ erfolgreich seinen eigentlichen Hauptkanal „Leeroy Matata“. Durch diesen Kanal konnte er bereits etliche Erfahrungen auf YouTube sammeln und ebenfalls seine eigen Bekanntheit auf- und auch ausbauen konnte. Sein erstes Video auf dem Kanal „Leeroy will´s wissen“ veröffentlichte Marcel ebenfalls am 01. August 2018. Dieses trug den Titel: „IN MEINEM KOPF | Leeroy“ und stellte ebenfalls ein Themenvideo dar, welche er im Anschluss hauptsächlich auf diesem Kanal veröffentlichte.

Bereits nach kurzer Zeit begann er sein Interviewformat, mit dem Namen „Wie ist das …?“, welches sich bis heute zum Hauptformat auf diesem Kanal entwickeln konnte. In diesem Format spricht er mit verschiedenen Personen oder Personengruppen über oftmals ernsthafte Themen. Das erste Video des Formates „Wie ist das …?“ erschien bereits am 01. September 2018 und trug den Titel: „Wie ist das MIT 14 SCHWANGER ZU SEIN?“.
Aufgrund seiner bereits vorhandenen Bekanntheit und der in den Videos behandelten Themen konnte der eigentliche Zweitkanal von Marcel sehr schnell wachsen und an Bekanntheit gewinnen. Mittlerweile ist der Kanal „Leeroy will´s wissen“ hat sich sogar so stark entwickelt, dass dieser inzwischen Bekannter ist als der eigentliche Hauptkanal „Leeroy Matata“.

Jede Woche veröffentlicht Marcel auf dem Kanal „Leeroy will´s wissen“ ein neues Video des Formates „Wie ist das …?“. Mit diesem Kanalkonzept schaffte er es inzwischen weit über 1,43 Millionen Abonnenten für sich zu gewinnen.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Was ist TikTok – Alles Über die neue Social Media Plattform

Für viele Menschen sind es vor allem "peinliche Lippensynchronisationsvideos", für die die chinesische Plattform am bekanntesten ist. Der Reiz und die Beliebtheit der App bleiben für sie zunächst ein wenig unverständlich. Das ist nicht ganz gerechtfertigt, denn die App hat viele verschiedene Videoformate, und die Lippensynchronisation und Tanzaufführungen sind sicher nur ein Teil des Spektrums. Und trotz dieser Skepsis ist die Bedeutung der App in der Social-Media-Landschaft einfach unbestreitbar.

Steigere deine Bekanntheit mit unserer Hilfe. Beratung, Social Media Optimierung und Werbung buchen

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Gut Ding will Weile haben, besonders im Online-Marketing und Influencer-Marketing.

Influencer werden: So wirst du 2020 zum Social Media Star

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Aber um damit erfolgreich zu sein und ein nicht nur irgendwie glamouröses, sondern auch lukratives Leben mit Einfluss zu führen, bedarf es harter Arbeit. Wenn Sie also im Jahr 2020 ein Social-Media-Star werden möchten und sich fragen, wie Sie das Projekt angehen sollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!