Twitter ist eine bekannte Social-Media-Plattform, auf der sich Menschen durch Tweets verbinden. Twitter verfügt über zahlreiche Funktionen und Tools, die auf der digitalen Plattform funktionieren, eines davon ist Twitter Moments. Was sind Twitter-Momente (und wie man sie erstellt) – das erfahren wir in diesem Artikel.

Was sind Twitter Moments (How to Create One)

Was sind Twitter Moments (How to Create One) – Einführung!

Twitter Moments sind Geschichten, die sich um die Geschehnisse auf der Welt drehen, die in Tweets gepostet wurden. Das Format von Twitter Moments ist so, dass jede Person mehrere Tweets in einem Diashow-Format anhängen kann. Kurz gesagt, Twitter Moments stellen eine Sammlung von Tweets über Ereignisse oder ein Thema dar, ähnlich wie bei anderen Tweets kann auf sie zugegriffen werden, um sie zu mögen, anzupinnen usw., aber wenn du auf Twitter Moments tippst, öffnet sich eine Sammlung von verschiedenen Tweets über ein bestimmtes Ereignis oder Thema. Twitter Moments bestehen in der Regel aus Titelbildern und Einleitungen in ihrem Format.

Vorteile der Nutzung von Twitter Moments-

Die Twitter Moments sind in Kategorien unterteilt, die sich mit dem zentralen Thema oder Ereignis befassen, um das sich der gesamte Bereich der Twitter Moments dreht. Das macht es den Internetnutzern leicht, sich für ein Ereignis oder ein Thema zu entscheiden, über das sie im Detail lesen möchten. Da die Themen getrennt sind, ist es außerdem ein Leichtes, die Tweets zu den Themen zu durchsuchen, die sie interessieren, und zwar mit einem Klick auf den jeweiligen Twitter-Moment. Zum Beispiel: Nachrichten, Unterhaltung, Spaß, Sport usw. sind verschiedene Arten von Twitter-Momenten auf Twitter.

Wenn sie einen bestimmten Twitter-Moment öffnen, erscheinen Tweet-Posts, die mit dem Ereignis oder dem Thema zu tun haben. Wenn sie scrollen, um mehr über das Thema zu erfahren, das sie interessiert, stoßen sie auf die entsprechenden Tweet-Posts in den Twitter-Momenten und interagieren mit den Inhalten der Tweet-Posts. Dadurch erhöht sich die Engagement-Rate der Profile auf Twitter. Es hilft den Profilnutzern ihre Twitter-Follower zu erhöhen.

Twitter-Momente helfen auch vielen Marken, ihre Produkte auf eine andere Art und Weise zu bewerben, z. B. indem sie in Twitter-Momente aufgenommen werden, so dass das Publikum die Tweets der Marke entdeckt und je nach Interesse mit ihnen interagiert. Das ist ein anderer Weg für die Marken, um bei den Menschen gefragt zu sein. Um dies zu erreichen, müssen Marken und Unternehmen, die auf der digitalen Plattform neue Produkte einführen, ihr digitales Profil verbessern, indem sie Social-Media-Management-Pläne anwenden und sich über digitale Marketingstrategien beraten lassen.

Nachdem wir uns im Detail angesehen haben, was Twitter-Momente sind (Wie man einen erstellt), schauen wir uns nun an, wie man Twitter-Momente auf Twitter erstellt.

Was sind Twitter Moments (How to Create One)

Vorgehensweise zum Erstellen von Twitter Moments-

  1. Logge dich auf deiner Twitter-Profilseite ein.
  2. Navigiere in der Navigationsleiste auf der Registerkarte Momente zur Option Momente.
  3. Um einen neuen Twitter-Moment zu erstellen, klicke auf die Schaltfläche Erstellen.
  4. Dann gibst du dem zu erstellenden Twitter-Moment einen Titel und eine kurze und einfache Beschreibung des Ereignisses oder Themas.
  5. Als Nächstes musst du eine Sammlung von Tweets für die Twitter-Momente erstellen. Einzelpersonen können die Tweets importieren, um den zu erstellenden Twitter-Moment zu füllen. Tweets können aus den folgenden Sammlungen importiert werden:
  • Liked Tweets: Das ist eine Sammlung aller Tweets, die dem Profilnutzer gefallen haben.
  • Account Tweets: Es ist eine Sammlung von Tweets, die von dem in der Suchleiste auf Twitter gesuchten Account importiert werden.
  • Gesuchte Tweets: Es handelt sich um eine Sammlung von Tweets, bei der ein bestimmter Tweet über Hashtags gesucht wird.
  • Sammlungs-ID: Es kann jede beliebige Sammlungs-ID importiert werden, die auf Tweet Deck erstellt wurde.

Die oben genannten Optionen stehen zur Verfügung, um einen Tweet auszuwählen, der in die Bereiche von Twitter Moment aufgenommen werden soll.

  1. Wähle einen bestimmten Tweet aus den Sammlungen aus, der zu Twitter Moments hinzugefügt werden soll, und klicke auf die Option Hinzufügen.
  2. Dann fügst du ein Titelbild hinzu, indem du auf das Kamera-Symbol klickst. Daraufhin erscheint eine Pop-up-Option mit allen Bildern, die in den Tweets im Twitter-Moment-Bereich enthalten sind. Klicke auf das Bild, das als Titelbild festgelegt werden soll, und wähle dann die Option Übernehmen, um das Bild auszuwählen.

Es gibt auch eine Option, um ein Bild aus einer Tweet-URL hinzuzufügen, die noch nicht im Twitter-Moment enthalten ist. Klicke auf die Option Aus Tweet-URL hinzufügen und füge die URL des Tweets ein, in dem sich das Bild befindet, das du als Titelbild ausgewählt hast.

  1. Jetzt geht es darum, das ausgewählte Bild zuzuschneiden; das Zuschneidewerkzeug zeigt eine Vorschau des Bildes an.
  2. Als Nächstes musst du den Moment veröffentlichen, indem du auf die Option Veröffentlichen klickst. Sobald die anderen Anpassungen mit Tweets und Titelbildern vorgenommen wurden.
  3. Wähle die Sichtbarkeit des Twitter-Moments:
  1. Privat- Nur die Besitzer können den Twitter-Moment sehen, wenn der private Modus vom Profilnutzer ausgewählt wurde.
  2. Öffentlich- Jeder kann den Twitter-Moment sehen.
  3. Unveröffentlicht- Nur diejenigen, die im Besitz der URL sind, können diesen Twitter-Moment sehen und müssen vorsichtig sein, da die URL erraten werden kann.

Hier wird also die Erstellung von Twitter-Momenten abgeschlossen.

Diese Twitter-Momente sind eine sehr nützliche Funktion für Werbekampagnen in digitalen Marketingplänen, da sie helfen, das Engagement des Publikums für den Post zu erreichen.