Was ist die Aufgabe einer Videoeinbettung?

Video Embed hilft bei der Anzeige eines Videos, ohne dass die Datei direkt auf der eigenen Seite angezeigt wird. Außerdem hilft es, die Seite schneller zu laden. Video Embed ist ein Teil eines Codes, den man in seine Website einfügt. Mithilfe des Codes wird das Video aus seiner Quelle angezeigt.

>

Warum sollten die Videos eingebettet werden?

Es ist erwiesen, dass wir die meisten Informationen visuell aufnehmen und dass sie sechshunderttausendmal schneller verarbeitet werden als Texte. Der Wert von visuellen Inhalten ist im digitalen Zeitalter noch viel wichtiger geworden. Der Return of Investment, auch bekannt als ROI, ist nach Ansicht von Marketingfachleuten bei Videos am höchsten. Das Einbetten eines YouTube-Videos in HTML führt also zu mehr Aufmerksamkeit und Engagement bei den Zuschauern. Es trägt dazu bei, dass die Videos mehr Aufrufe erhalten und in den Suchmaschinenergebnissen erscheinen. Man kann auch seinen Standpunkt zu den Videoinhalten eines anderen einfügen, um mehr Engagement zu erzeugen.

How to Embed a YouTube Video in HTML?

Einige der nützlichen Aspekte beim Einbetten von YouTube-Videos in HTML sind-

  1. Die Videos werden vom YouTube-Server abgespielt, was bedeutet, dass man sich keine Gedanken über die Bandbreite und den Speicherplatz machen muss.
  2. Es gibt kein Vertrauensproblem, denn der YouTube-Player ist so optimiert, dass er auf jedem Gerät und jedem Browser abgespielt werden kann.
  3. Die Abonnenten werden sich freuen, das Video des Erstellers zu sehen, und das ist das Beste daran.

Man kann auch professionelle Videoinhalte finden, die ein Abonnent bewundert und abonniert. Das hilft einem YouTuber auch dabei, als Influencer zu wachsen und innovative Waren zu entwickeln.  Er muss sich sicher sein, dass das Thema des Videos perfekt auf sein Publikum abgestimmt ist und mit der Einbettung der Videos in HTML beginnen.

Der Prozess zum Einbetten eines YouTube-Videos in eine HTML-Website –

  1. HTML-Bearbeitung – Im ersten Schritt muss man den Beitragsteil der Website aufrufen. Um das Video einzubinden, musst du die Option “Bearbeiten” auswählen und dann eine Stelle in HTML finden. Der Cursor muss dort platziert werden.
  2. Codekopie einbinden- Im nächsten Schritt muss er zu YouTube gehen und ein Video finden, das er einbinden möchte. Unter der Schaltfläche “Teilen” befindet sich die Option “Einbetten”, auf die er klicken muss. Der Einbettungscode muss dann kopiert werden.
  3. Einbettungscode einfügen- Der YouTube-Einbettungscode muss dann in die HTML-Stelle eingefügt werden, die in den vorherigen Schritten gefunden wurde. Man kann ihn sofort posten oder speichern. Das Video erscheint dann genau dort, wo man es sehen wollte.

Ist das Einbetten von YouTube Videos legal?

Während bereits erklärt wurde, wie man ein YouTube-Video in HTML einbettet, stellt sich die Frage, ob dieser ganze Prozess legal ist oder nicht und viele Leute streiten sich über diesen Aspekt. Viele sind der Meinung, dass das Einbetten eines YouTube-Videos in HTML so aussieht, als würde man die harte Arbeit eines anderen stehlen, um selbst davon zu profitieren.

Nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von YouTube ist das Einbetten eines Videos keineswegs illegal. Ein Video-Uploader ermöglicht es jedem Nutzer auf dieser Social Media Plattform, auf sein Video zuzugreifen und es nach Belieben zu nutzen. Während des Hochladens eines Videos hat der Uploader auch die Möglichkeit, das Einbetten zu aktivieren oder zu deaktivieren, und wenn er sich zufällig dafür entscheidet, diese Funktion aktiviert zu lassen, erlaubt er den Nutzern, sein Video nach ihrem Willen einzubetten. Aber das Einbetten eines YouTube-Videos ist auch mit einigen Einschränkungen verbunden.

Um ein YouTube-Video in den HTML-Code einzubinden, müssen folgende Regeln beachtet werden

  1. Das YouTube-Video muss zuerst hochgeladen werden.
  2. Die YouTube-ID muss notiert werden.
  3. In der Webseite muss ein <iframe>Element definiert werden.
  4. Die Video-URL wird über das SRC-Attribut angegeben.
  5. Um sich auf die Dimension des Players zu konzentrieren, müssen Attribute wie Höhe und Breite verwendet werden.
  6. Andere Parameter können der URL hinzugefügt werden.

Beispiel-

<iframe width=”468″ height =”300″

src= https://www.youtube.com./embed/ (mention the URL)>

</iframe>

Wie bereits erwähnt, kann durch das Einbetten eines YouTube-Videos die Zahl der Zuschauer eines Kanals erheblich steigen. Es erhöht auch das Ranking-Potenzial eines Creators und die Verweildauer der Zuschauer auf der Seite.

Weitere wichtige Punkte, die beim Einbetten von Videos zu beachten sind

Nachdem du auf die Seite des Videos gelangt bist, musst du auf die Registerkarte “Teilen” und dann auf die Registerkarte “Einbetten” klicken. Das ist das Wichtigste. Der Einbettungscode wird sichtbar, den man einfach kopieren und in HTML einfügen kann. Über das Dropdown-Menü kann man auch die Größe des Videoplayers ändern.  Wenn man jedoch etwas fortgeschrittener sein möchte, kann man den Einbettungscode mit verschiedenen Methoden verändern. Man kann die YouTube-URL in Anführungszeichen sehen. Um das Aussehen des eingebetteten Videos zu verändern, können zusätzliche Parameter zu dieser URL hinzugefügt werden. Dabei ist zu beachten, dass der erste Parameter immer mit einem Fragezeichen beginnen muss, gefolgt von einem Und-Zeichen. Die Antworten und Grundlagen, warum und wie man ein YouTube-Video in HTML einbettet, sind sehr lang, aber dieser Beitrag hat versucht, sie so gut wie möglich zu erklären.